In Ingolstadt läuft’s!

(bp) Sepp Mißlbeck (Bürgermeister der Stadt Ingolstadt), Martin Diepold (Leiter des Amts für Sport und Freizeit) und Ralf Niedermeier (Geschäftsführer der Agentur n plus sport GmbH) unter der Moderation von Hartwig Thöne stellen das Projekt vor: Erfolgskonzept Firmenlauf am 6. Juli auch in Ingolstadt: Jetzt anmelden!

Wenn die Maschinen abgestellt und die Computer herunter gefahren sind, die Blaumänner und Anzüge gegen Sportklamotten getauscht und anstelle der Pumps die Laufschuhe mit zur Arbeit genommen werden, dann ist klar: Es ist Firmenlauf!

Beim Firmenlauf geht es nicht um Wettkampf oder Bestzeiten – es geht um das Miteinander. Gemeinsam wird nach der ca. 5 km-Laufstrecke gefeiert. Die Kombination aus Sport und Party bewährt sich durch zahlreiche teilnehmerstarke Veranstaltungen in ganz Deutschland. Mit dem 1. Firmenlauf Ingolstadt am Donnerstag, 6. Juli 2017 um 18:00 Uhr kommt das Erfolgskonzept direkt in die Ingolstädter Innenstadt. Der Firmenlauf ist eine Kombination aus Sport, Party und Betriebsausflug. „Mit dem Firmenlauf erhoffen wir uns eine tolle Veranstaltung, bei der die Zuschauer und Teilnehmer genauso auf Ihre Kosten kommen werden wie Partner und Sponsoren. Wir wünschen der Agentur n plus sport GmbH eine gute und erfolgreiche Veranstaltung“, freut sich Bürgermeister Sepp Mißlbeck. „Teamgeist durch Teamsport ist unsere Idee. Wir freuen uns, den Firmenlauf nach Ingolstadt zu bringen“, sagt Ralf Niedermeier von der ausrichtenden Agentur n plus sport GmbH und fügt weiter hinzu „Der Firmenlauf ist eine große Netzwerkparty der Wirtschaft vor Ort und verbindet, nicht nur innerhalb eines Unternehmens, sondern auch innerhalb der Region Ingolstadt.“ Die Vorbereitungen zum Breitensportevent des Jahres laufen bereits auf Hochtouren – anmelden kann man sich online unter www.firmenlaufingolstadt.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 14,50 Euro pro Person. „Wir haben uns beim Firmenlauf in Ingolstadt für eine attraktive, ca. 5 km-Laufstrecke entschieden. Start und Ziel ist direkt in der Stadt auf dem Theaterplatz, von dort aus geht es über die Konrad-Adenauer-Brücke entlang der Donau bis zur Staustufe. Über die Stauseestraße laufen die Teilnehmer über die Feldwege am Ludlgraben entlang und über die Schloßlände und wieder zurück zum Theaterplatz. Auf dem Theaterplatz findet auch die große After-Run Party statt, nach dem Lauf ist nämlich vor der Party“, fügt Niedermeier hinzu. Erfahrungsgemäß ist die Feier danach meist noch wichtiger als der Lauf selbst. Gemeinsam mit dem Chef, den Azubis und Kollegen wird dann zur Livemusik das Tanzbein geschwungen, sich bei den zahlreichen Essens- und Getränkestände wieder mit Energie versorgt und bis in die Abendstunden gemeinsam Zeit verbracht.

Gelaufen wird beim 1. Firmenlauf Ingolstadt in 3-er Teams, jedes Unternehmen kann beliebig viele Teams anmelden. Da der Spaß im Vordergrund steht, werden bei der großen Siegerehrung nach dem Lauf keine Einzelergebnisse prämiert, sondern die schnellsten 3-er Teams bei Männer, Frauen und gemischten Mannschaften. Wer es etwas gemütlicher angehen möchte, hat beim Firmenlauf trotzdem die Möglichkeit einen Pokal zu ergattern. Hier haben die Unternehmen eine Chance, die beispielsweise die meisten Mitarbeiter/-innen an den Start bringen (Wertung: „Größte Teams“) – es wird sich also zeigen, wer in Sachen Mitarbeitermotivation in Ingolstadt die Nase vorne hat. Neben den größten Teams erhalten auch die Unternehmen eine besondere Auszeichnung, die die meisten Azubis an den Start bringen (Wertung: „Azubi Superstar“). Die Königsdisziplin beim Firmenlauf ist und bleibt allerdings die Wertungskategorie „Kreativpreis“. Hier wird bewusst auf die Kreativität der einzelnen Unternehmen gesetzt – diese werden von einer Jury nach den ausgefallensten Outfits prämiert.

Als eine „Veranstaltung mit Herz“ wirkt sich der Firmenlauf nicht nur bei den Läufern positiv auf Gesundheit, Gemüt und Miteinander aus, pro Teilnehmer spenden die Organisatoren zudem 1 Euro an soziale Einrichtungen aus der Region: „Laufend Gutes tun“ ist das Motto!

Die Online-Anmeldung ist auf der Website des 1. Firmenlauf Ingolstadt bis zum offiziellen Anmeldeschluss am Montag, 19. Juni 2017 möglich. Alle weiteren Informationen unter www.firmenlauf-ingolstadt.de oder auf Facebook (www.facebook.com/firmenlaufingolstadt).

Foto: Agentur n plus sport GmbH

Diesen Beitrag mit anderen teilen