Fahrvergnügen ist angesagt!

(sr/bp) Audi RegioSprint 2017 & DONAU CLASSIC 2017 rücken näher: Thomas Frank (zweiter von links), Leiter Audi Tradition, übergab die Organisationsfahrzeuge an das DONAU-CLASSIC-Team Robert Faber (rechts), Peter Hallauer (zweiter von rechts) und Alexander Arold (links). Damit beginnt die heiße Phase der Routenplanung. Im Bildmittelpunkt: Ein Audi 200 5T Typ 43, Baujahr 1981. Der 170 PS starke Oldtimer in "Diamantsilber" fährt beim Audi RegioSprint 2017 mit. 

Auch in diesem Jahr darf sich das DONAU-CLASSIC-TEAM wieder über "heiße Eisen" aus dem Hause Audi freuen. Mit den beiden feuerroten Audi RS6 Avant und S4 Avant sowie einem dezent grauen Q7 ist das Organisationsteam top gerüstet für viele tausend Streckenplanungskilometer. Der Ingolstädter Premium-Automobilhersteller ist seit der Erstauflage der Donau CLASSIC im Jahr 2006 der Hauptsponsor der großen Oldtimer-Rallye. Zudem ist die Audi AG 2017 zum vierten Mal Titelsponsor des Audi RegioSprint. Die Tages-Rallye findet heuer am 29. April statt, die 12. DONAU CLASSIC schlängelt sich vom 22. bis 24. Juni 2017 durch malerische Landschaften der Region. Hier die Einzelheiten zu beiden Veranstaltungen:

 

Audi RegioSprint 2017 am 29. April
Start und Ziel im Audi Forum Ingolstadt - Mittagsrast mit Wertungsprüfung in Berching im Altmühltal

Nur noch wenige Wochen, dann steht schon wieder der Auftakt der Oldtimerfahrsaison 2017 ins Haus. In der Automobilregion Ingolstadt beginnt diese traditionell mit der Austragung des Audi RegioSprint, in diesem Jahr am Samstag, den 29. April. Die Beliebtheit der Tages-Rallye ist ungebrochen. Der Audi RegioSprint geht auch bei seiner achten Auflage mit 250 Teams an den Start. Fahrer, die sich einen der begehrten Startplätze sichern konnten, erwartet in diesem Jahr eine entspannte und genussvolle Tagestour durch den Naturpark Altmühltal. Die Mittagsrast findet erstmalig in Berching statt.

Der Audi RegioSprint ist längst keine regionale Veranstaltung mehr. 2017 sind neben bayerischen Teilnehmern sogar Teams aus Italien und Österreich sowie Fahrer aus gleich fünf weiteren Bundesländern (Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Sachsen) vertreten.

Oldtimerfans können beim 8. Audi RegioSprint wieder eine Vielzahl attraktiver Old- und Youngtimer live und in Aktion erleben. Die automobile Bandbreite reicht vom 50er Klassiker über Raritäten vom Schlage eines Lancia Aurelia B 20 Coupés, bis hin zu Exoten wie Fiat Dino Spider, Citroën SM oder Ferrari 328. Audi Tradition bereichert das Starterfeld mit einem höchst selten zu sehenden Audi 80 Variant.
Der Audi RegioSprint 2017 war bereits im Vorjahr ausgebucht. Einige Teilnahmewillige auf der Warteliste können noch hoffen, in letzter Minute über die Warteliste in die Startaufstellung nachzurücken, oder sie nennen für die DONAU CLASSIC im Juni, bei der aktuell noch ein paar Reststartplätze verfügbar sind.

Freuen sich auf genussvolle Oldtimertouren 2017: Alexander Arold, Peter Hallauer und Robert Faber (von links nach rechts) vom DONAU-CLASSIC-Team sowie Thomas Frank (zweiter von rechts), Leiter Audi Tradition.

 

Die wichtigsten Stationen für Zuschauer des Audi RegioSprint am 29. April 2017
(Alle Zeitangaben vorläufig / Änderungen ausdrücklich vorbehalten; WP=Wertungsprüfung; DK =Durchfahrtskontrolle: Aktionsdauer jeweils ca. 2 h)

ab 07:30 Uhr Startaufstellung / Technische Abnahme – Audi Parkplatz P 11 (Ingolstadt, Furtwänglerstr.2)
ab 09:15 Uhr Start – Audi Parkplatz P 11 (Ingolstadt, Furtwänglerstr. 2)
ab 09:17 Uhr DK – Audi Forum (Ingolstadt, Ettinger Str.)
ab 09:27 Uhr WP – DONAUKURIER / aligia (Ingolstadt, Parkplatz an der Südlichen Ringstr.)
ab 09:29 Uhr DK Vapiano (Ingolstadt, Oldtimer Hotel, Erni-Singerl-Str. 1)
ab 09:52 Uhr DK – MEIN-LAGERPLATZ 24 (Kösching, Käthe-Paulus-Str. 5)
ab 12:08 Uhr Einfahrt Mittagsrast – Berching (Parkplatz Schiffsanlegestelle / Uferpromenade)
ab 13:25 Uhr Restart Berching (Parkplatz Schiffsanlegestelle)
ab 13:27 Uhr WP Stadt Berching (Reichenauplatz / Gasthof Winkler)
ab 13:52 Uhr DK – Jaguar Autohaus Bierschneider (Greding, Industriestr. 1)
ab 14:48 Uhr DK – DEKRA (Eichstätt, Industriestr. 42)
ab 15:44 Uhr DK – Auto-Teile-Rathei (Neuburg a. d. Donau, Nördliche Grünauer Str. 18)
ab 16:25 Uhr Zieleinfahrt – Audi Forum (Ingolstadt, Ettinger Str.)

Detaillierte Zeit- und Routenpläne sowie die Startaufstellung des Audi RegioSprint 2017 stehen ab Mitte April 2017 unter www.regio-sprint.de zum Download bereit.

 

 

Volles Dutzend: DONAU CLASSIC zum 12. Mal vom 22. bis 24. Juni
Beliebtheit der großen Oldtimer-Rallye in Süddeutschland ungebrochen - Einige Reststartplätze sind noch verfügbar

Nicht einmal zwei Monate später ist Ingolstadt schon wieder täglicher Ausgangspunkt von drei attraktiven Tagestouren durch die malerischen Landschaften des Umlands. Die DONAU CLASSIC, eine der größten Oldtimer-Rallyes im deutschsprachigen Raum, wird bereits zum zwölften Mal ausgetragen. Auf dem Programm stehen, neben faszinierenden Fahrerlebnissen auf reizvollen Nebenstraßen, wieder zahlreiche attraktive Wertungsprüfungen und Durchfahrtskontrollen, die teilweise inmitten historischer Innenstädte sowie an nicht ganz alltäglichen Orten ausgetragen werden. Die Teams aus dem In- und Ausland können sich jetzt schon auf die „driving experience“ im Audi Fahrerlebniszentrum Neuburg – Heinrichsheim freuen.

Auch zur 12. Auflage wird wieder eine Vielzahl faszinierender Zeitzeugen der Automobilgeschichte am Start sein. Zur Teilnahme zugelassen sind bei der DONAU CLASSIC Oldtimer und ausgewählte klassische Fahrzeuge bis zur Baujahresgrenze 1991.

Wer bei der DONAU CLASSIC 2017 noch mit dabei sein möchte, dem wird eine zeitnahe Nennung angeraten.

 

Da geht´s lang bei der DONAU CLASSIC 2017
(vorläufiger Planungsstand 9.3.2017, Änderungen ausdrücklich vorbehalten)

Donau-Ries-Tour: Donnerstag, 22. Juni 2017
Ingolstadt (Westpark Einkaufszentrum, Start) – Bergheim (DK) – Neuburg a.d. Donau – Schloss Leitheim (DK) – Rain am Lech – Neuburg a. d. Donau (DK) – Heinrichsheim (Ziel: Audi Driving Experience Center)

Altmühltal-Limes-Tour: Freitag, 23. Juni 2017
Ingolstadt (Start/WP: Enso Hotel, Bei der Arena 1) – Wellheim (WP) – Eichstätt (WP) – Beilngries (DK/WP) – (Mittagsrast Ritterschänke Burg Randeck) – Kösching – Ingolstadt - Audi Forum Ingolstadt (Tagesziel)

Hopfenland-Tour: Samstag, 24. Juni 2017
Audi Forum Ingolstadt (Start) – Manching (Flughafen WP) – Ilmendorf (WP) – Saal a. d. Donau (WP) – Bad Gögging (Mittagsrast am Hotel Eisvogel) – Winden am Aign (WP) – Manching (DK) – Ingolstadt – Audi Forum Ingolstadt (Ziel 12. DONAU CLASSIC)

Detaillierte Zeit- und Routenpläne sowie die Startaufstellung der DONAU CLASSIC 2017 stehen ab Mitte April 2017 unter www.donau-classic.de zum Download bereit.

 

Hier geht's zur Fotogalerie: Übergabe der Organisationsfahrzeuge im museum mobile bzw. auf der Audi-Piazza

bwd  Set 1/3  fwd

Fotos: Sabine Roelen

 

   

 

 

 

 

Diesen Beitrag mit anderen teilen